Eine Weltkreuzfahrt mit der Königin der Schiffe ist für viele Menschen ein Traum. Diesen Traum können Sie sich im Januar 2021 erfüllen. Ab 18.589 Euro gehen Sie an Bord der Queen Mary 2 und erleben eine Cunard Weltreise in 2021, die Sie unter anderem von den USA aus nach Südafrika, Sri Lanka, Mauritius und in den Oman führt.

Videos: Cunard Weltreisen und Schiffsrundgang Queen Mary 2

Die Route der Queen Mary 2 Weltreise 2021

Details & Angebote

Schon der Start Ihrer Reise ist ein absolutes Highlight. Erleben Sie das Auslaufen aus dem Hafen der Weltmetropole New York mit beeindruckendem Ausblick auf die Skyline von Manhattan vorbei an der Freiheitsstatue. Die kommenden sechs Tage verbringen Sie auf See und erreichen am achten Tag Southampton in England. Selbstgeführte Rundgänge, wie beispielsweise der Titanic Trail, laden zum Erkunden der Stadt ein. Über eine direkte Zugverbindung ist auch ein Ausflug nach London möglich. Mit weiteren Seetagen geht die Queen Mary 2 Weltreise 2021 weiter Richtung Spanien, wo Teneriffa auf Sie wartet. Besuchen Sie eines der vielen Museen oder entspannen Sie an einem der wunderschönen Strände. Sie verlassen Europa und genießen bei der Weiterreise nach Südafrika einige Tage auf See.

Der erste Hafen dort ist Kapstadt, wo Sie die Tage 21-23 Ihrer Cunard Weltreise 2021 verbringen. Erleben Sie ein Landschaftsbild, bestehend aus wundervoller Küste und atemberaubenden Bergen. Der Tafelberg gilt als Wahrzeichen der Stadt und kann zu Fuß oder per Seilbahn erreicht werden. Von oben haben Sie einen wundervollen Ausblick. Natürlich bietet sich auch ein Tagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung an. Den spannenden Tagen in Kapstadt folgt ein Seetag und im Anschluss Port Elizabeth. Besuchen Sie das Viertel Old Hill mit seinen viktorianischen Gebäuden oder bestaunen Sie bei einer Bootstour Meeresvögel und Wale. Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie mit Durban den letzten Hafen des Südafrikaabschnitts. Die Juma-Masjid-Moschee bietet mit ihrer goldenen Kuppel einen prachtvollen Anblick und auf dem Victoria Street Market umhüllt Sie der Duft von landestypischen Gewürzen und Weihrauch.

Nach den nächsten Seetagen auf Ihrer Queen Mary 2 Weltreise 2021 Route wartet Mauritius auf Sie. Lernen Sie die Hauptstadt Port Louis mit ihrer französischen Kolonialarchitektur, der Pferderennbahn oder dem Blue Penny Museum, welches zwei der seltensten Briefmarken der Welt beherbergt, kennen. Weiter geht die Weltkreuzfahrt mit Kurs auf Réunion. Dort macht das Schiff in der französischen Gemeinde Le Port fest. Sehenswert sind hier unter anderem die Kirche Jeanne d’Arc oder der herrliche Stadtpark Parc Boise. Am Abend begibt sich die Queen Mary 2 auf eine mehrtägige Seereise nach Australien.

Acht Ziele stehen in Australien auf dem Programm Ihrer Schiffsweltreise. Den Anfang macht Perth an Tag 40. Auf einer Anhöhe vor der Stadt liegt der Kings Park. Von diesem ältesten Park Westaustraliens haben Sie einen wundervollen Blick über die Stadt. Der London Court bietet Einkaufsvergnügen in schöner Atmosphäre und im Perth Zoo können Sie Tiere in schön aufbereiteten Gehegen erleben. Darunter natürlich auch Koalas. Von Perth geht es nach Margaret River, mit reizvoller Naturlandschaft und fruchtbaren Weinbergen. Nach drei Tagen auf See steht der Landgang in Adelaide an. Umgeben von Bergdörfern und Sandstränden kann die Schönheit der Stadt gut zu Fuß erkundet werden. Im South Australian Museum wird Ihnen die Geschichte Adelaides nahegebracht und bei einer Bootsfahrt zum Adelaide Dolphin Sanctuary können Sie Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. Ein weiterer Seetag trennt Sie von Melbourne. Coffeeshops und einzigartige Boutiquen warten in den Kopfsteinpflastergassen des Zentrums. Kunstinteressenten zieht es in die National Gallery of Victoria. Nach dem nächsten Seetag folgen zwei Tage in Sydney. Vom berühmten Opernhaus über die Sydney Harbour Bridge und den Royal Botanic Gardens bis hin zum aufregenden Nachtleben können Sie hier alles in Ruhe erkunden. Während Sie sich an einem Seetag entspannen, geht die Schiffsweltreise weiter nach Brisbane. Die Innenstadt bietet mit ihren vielen Parkanlagen immer wieder Orte der Ruhe und am Streets Beach in den South Bank Parklands lässt sich ein schöner Strandtag verleben. An zwei weiteren Seetagen geht es nach Cairns, dem Tor zum Great Barrier Reef. Mit dem Aufenthalt in Darwin, zwei Seetage später, endet das Abenteuer Australien. Hier können Sie bei einem Ausflug Krokodilen in ihrem natürlichen Lebensraum begegnen oder gemütlich durch das Uferviertel flanieren, bevor es erneut zwei Tage auf See geht.

Indonesien heißt das nächste Ziel auf der Queen Mary 2 Weltreise 2021 Route. Bitung ist bekannt für eine großartige Unterwasserwelt. Am Abend sticht Ihr Schiff in See, um die nächsten Tage Kurs auf Hongkong in China zu nehmen. Auch in der aufregenden Metropole bleibt das Schiff über Nacht im Hafen. Springen Sie hier zwischen der modernen Welt aus beeindruckenden Wolkenkratzern und der traditionellen Welt mit alten Bräuchen, vergoldeten Schreinen und bunten Märkten hin und her. Von Chan May (Vietnam), wo Sie nach einem Seetag festmachen, bieten sich Touren nach Hue oder Da Nang an. Der nächste Seetag bringt Sie zum Hafen von Phu Mey vor den Toren von Ho-Chi-Minh-Stadt. Noch heute wird sie Saigon genannt und fasziniert mit ihrer Geschichte und dem Anblick aus einer Mischung von Mönchen, Motorrollern und französischem Kolonialstil. An einem weiteren Seetag geht es für einen Stopover nach Singapur mit unzähligen Sehenswürdigkeiten wie dem prachtvollen Rathaus, bunten Hindu-Tempeln, der Marina Bay oder den Supertrees. Mit Kuala Lumpur steht eine weitere Hauptstadt auf dem Programm. Der alte Bahnhof und das Sultan Abdul Samad Building sind Sehenswürdigkeiten aus der britischen Kolonialzeit, während das moderne Stadtbild von den über 450 Meter hohen Petronas Towers geprägt wird. Sie verbleiben in Malaysia und gehen am Folgetag in Penang von Bord. Machen Sie einen Batik-Workshop oder besuchen Sie eine Schmetterlingsfarm in einer herrlichen Umgebung aus gepflegten Gärten mit Wasserfällen.

Sie verlassen Malaysia mit Kurs auf Sri Lanka. Hier geht es nach zwei Seetagen auf Entdeckungstour in die Hauptstadt Colombo. Auf dem Floating Market (schwimmender Markt) finden sich Bänke, kleine Geschäfte und Garküchen. Auch der Gangaramaya-Tempel oder das Nationalmuseum sind einen Besuch wert. Nach dem Auslaufen genießen Sie die nächsten Tage auf See in Richtung Vereinigten Arabische Emirate. Der erste Stopp ist die Hauptstadt Abu Dhabi und hat mehr zu bieten als die berühmte Rennstrecke, die Sie natürlich auch besichtigen können. In Dubai wartet tags darauf der letzte Stopover dieser Reise. Lassen Sie sich von der künstlichen Insel „The Palm“, dem atemberaubenden Ausblick vom Burj Al Arab oder dem Einkaufszentrum Dubai Mall in den Bann dieser außergewöhnlichen Stadt ziehen. Der nächste Seetag bringt Sie in den Oman. In Maskat können Sie den prächtigen Hauptpalast des Sultanats von Oman besichtigen oder sich im Muttrah Souk von den Gerüchen exotischer Gewürze inspirieren lassen. Mit diesen Eindrücken reisen Sie bei einem Seetag weiter nach Salala. Sandstrände mit Kokospalmen versprühen hier Karibikflair im Oman.

Dem Omanaufenthalt folgen entspannte Tage auf See und das nächste Anlegen in Aqaba bei Petra (Jordanien). Hier verschmilzt Wüste mit Sandsteinhügel und es bietet sich ein außergewöhnlicher Anblick. Die Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbestätte, in der es unter anderem das nabatäische Theater und die Königsgräber zu sehen gibt. An den bevorstehenden Seetagen auf der Weiterfahrt nach Griechenland, wartet ein weiteres Highlight: Sie passieren den Suezkanal. Die Queen Mary 2 erreicht am 99. Tag Piräus. Viele Besucher lockt es nach Athen, wo bekannte Bauwerke wie die Akropolis, das Panathinaiko-Stadion oder der Tempel des Haphaistos zu sehen sind. Aber auch Piräus selbst hat beispielsweise den antiken Hafen Zea Marina oder die Kirche Saint Nicholas zu bieten.

An zwei weiteren Seetagen bringt Sie Ihr Schiff in die wundervolle spanische Metropole Barcelona. Das Stadtbild steht maßgeblich unter dem Einfluss des Künstlers Gaudí, dessen berühmtestes Bauwerk die Sagrada Família ist. Genießen Sie das besondere Flair der Stadt bei einem Bummel über La Rambla oder den wunderbaren Ausblick vom Hausberg Tbidabo aus. Mit einem Seetag geht es nach Cádiz. Die romantische Stadt bietet Bars, historische Stätten und Strände, wie Playa de la Victoria. Erneut können Sie sich auf See entspannen und kehren am 107. Tag noch einmal nach Southampton zurück. Abends geht es ein letztes Mal an Bord, die Reise dauert aber noch mit den Seetagen bis New York an. Hier legen Sie am 114. Tag mit unvergesslichen Erlebnissen an.

Impressionen auf dieser Queen Mary 2 Schiffsweltreise

New York

New York

Southampton

Southampton

Teneriffa

Teneriffa

Kapstadt

Kapstadt

Port Elizabeth

Port Elizabeth

Durban

Durban

Port Louis

Port Louis

Perth

Perth

Melbourne

Melbourne

Sydney

Sydney

Brisbane

Brisbane

Darwin

Darwin

Hongkong

Hongkong

Da Nang

Da Nang

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt

Singapur

Singapur

Kuala Lumpur

Port Klang / Kuala Lumpur

Penang

Penang

Colombo

Colombo

Abu Dhabi

Abu Dhabi

Dubai

Dubai

Muscat

Muscat

Salala

Salalah

Akaba Petra

Akaba Petra

Athen

Athen

Barcelona

Barcelona

Cádiz

Cádiz

Queen Mary 2: Ihr Schiff auf der Cunard Weltreise 2021

Mit ihrer eleganten Optik, die an die typischen Ocean Liner aus früheren Zeiten erinnert, ist die Queen Mary 2 schon vom Anblick her etwas Besonderes. Weiträumigkeit und stilvolle Einrichtung zeichnen das Schiff aus. Im Hauptrestaurant wartet gehobene Küche auf Sie und täglich ist ein traditioneller Afternoon Tea inbegriffen. Zusätzlich stehen Spezialitätenrestaurants zur Verfügung, die Sie gegen Aufpreis nutzen können. Selbstverständlich gibt es auch Bars, an denen Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.

An Bord entscheiden Sie zwischen Aktivität und Entspannung. Ob eine Partie Shuffleboard auf dem Spieledeck, eine Abkühlung im Pool genießen oder ein Buch in der Bibliothek lesen – auf der Queen Mary 2 finden Sie für jeden Geschmack etwas. Abends ist mit Musik, Tanz, Zauber- oder Theatershows ebenfalls für beste Unterhaltung gesorgt.

Der großzügige Wellnessbereich Canyon Ranch SpaClub mit unterschiedlichen Anwendungen, wie Ayurveda oder Rasul, und mehreren Saunen, ist der ideale Ort zum Wohlfühlen. Für Ihre Fitness stehen Ihnen Fitnesscenter, Golfsimulator und Tennisplatz zur Verfügung. Eine Crew, die besonderen Wert auf hohe Servicequalität legt, sorgt dafür, dass Sie sich während Ihrer Weltreise rundum wohlfühlen.